Fondue Set Vergleich 2017

Fondue Set Vergleich 2017 – Welches Fondue Set sollten Sie kaufen?

fondue-tisch
Der Tisch ist gedeckt

Es gibt Unmengen an verschiedenen Typen von Fondue Sets. Wir geben Ihnen aber den dringenden Hinweis nicht gerade das billigste Fondue Set für 20€ zu kaufen. Oftmals ist es auch so, dass Sie zu diesen Preisen kein Fondue Set bekommen, sondern nur einen Fondue Topf. Darauf müssen Sie Acht geben. Wenn Sie sich schon ein Fondue Set zulegen möchten, dann sollte dieses auch dementsprechend lange halten. Sie sollen ja nicht nur 1 Jahr davon zehren.

Des Weiteren sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass im gleichen Zug noch Brennpaste mitbestellen. Meistens ist es so, dass zu dem eigentlichen Fondue Set keine Brennpaste mitgeliefert wird. Außerdem müssen Sie darauf achten, dass Sie auch wirklich Brennpaste für ein Fondue nehmen und nicht irgendeine beliebige, die eventuell für einen Grill geeignet ist o.ä. Unsere klare Empfehlung hier:

Kela Sicherheitsbrennpaste

Sollten Sie nach den Kriterien ausgewählt haben, und ein Fondue Set für 30€ gefunden haben, dann müssen Sie trotzdem noch darauf achten, dass das Set auch komplett ist. Folgende Komponenten sollten unbedingt enthalten sein.

Um nicht etwas zu kaufen und im Nachhinein unzufrieden zu sein, empfehlen wir Ihnen klar unseren Fondue Set Vergleich. Wir haben extra für Sie die besten Fondue Sets zusammengefasst und für Sie bereitgestellt. Alle diese Geräte, die wir Ihnen hier vorstellen sind durchweg positiv und Sie müssen für sich entscheiden welches Gerät Sie haben wollen.

Hier finden Sie unseren Fondue Set Vergleich

PlatzBezeichnungInfosBildPreisAngebot
1 (Unsere Empfehlung)Rösle 91414 Fondue Set Das Rösle 91414 Fondue Set ist unsere Empfehlung! Design, Handhabung und Form sind extraklasse. Es besticht durch seine schnelle Garzeit und die unbedenkliche Handhabung des Gasbrenners. Dieser ist außerdem sehr gut regulierbar. Unterm Strich unsere Empfehlung.Rösle Fondue Setca. 150€ *Zum Angebot
2 (Preis-Leistungstipp)Silit Mondo Fondue-Set Edelstahl Rostfrei 18 / 10 Das Silit Mondo Fondue Set ist unser Preis-Leistungstipp, da es dem Rösle Fondue Set grundsätzlich in nichts nachsteht. Nur die Leistungs ist nicht ganz so stark, aber das ist zu verkraften. Ansonsten sehr gut verarbeitet, gute Gabeln und ein hoher Rand. Scharfe Kanten sind auch elegant unterbunden wurden.Silit Mondo Fondue Setca. 70€ *Zum Angebot
3Tefal EF 3000.10 Fondue 1.200 WattEbenfalls ein sehr gutes Fondue Set ist das Tefal EF 3000.10. Dieses zeichnet sich besonders durch sein beschichteten Topf (innen und außen) aus, sowie durch seine Spülmaschineneignung.Tefal EF 3000.10 Fondue 1.200 Wattca. 70€ *Zum Angebot
4Fonduekarussell Armata Edelstahl 18/10 AkazieDurch sein edles holziges Desgin besticht das Fonduekarussell Armata Edelstahl 18/10 Akazie. Bis zu 6 Personen können hier mit schlemmen. Außerdem sind hier Schälchen für die Dips mit vorhanden.Fonduekarussell Armata Edelstahl Akazieca. 68€ *Zum Angebot
5 (Preissieger)Severin FO 9237 FondueUnser Preissieger ist das Severin FO 9237 Fondue. Im Gegensatz zu unserer Empfehlung Rösle 91414 hat dieses Fondue Set keine farblich gekennzeichneten Gabeln und ein bisschen weniger Leistung. Außerdem ist nicht extra ausgewiesen, dass es spülmaschinenfest ist. Ansonsten ein super Fondue Set, was für den Preis einfach eine super Leistung bringt!Severin FO 9237 Fondueca. 34€ *Zum Angebot
6Kela 61201 Fonduekarussell Natura 23-teilig inklusive Pastenbrenner Auch hier können wir das Kela Fonduekarussell nur minimal von den besser platzierten Fondue Sets abgrenzen. Einzig der Untersatz für das Fett ist nicht so feststehend wie bei den anderen Modellen. Dafür kann das Set aber mit dem Design punkten.Kela 61201 Fonduekarussell Natura 23-teilig inklusive Pastenbrennerca. 80€ *Zum Angebot

* Die Preise können von Händler zu Händler variieren und auch tageszeitabhängig schwanken. Es handelt sich um eine Preisspanne. Schauen Sie am besten direkt beim Angebot nach, in dem Sie entweder auf das Bild oder auf den Link „Zum Angebot“ klicken.

Welches Fondue Zubehör brauchen Sie noch?

Wie am Anfang des Beitrages schon erwähnt dürfen Sie die Brennpaste nicht vergessen! Außer Sie nutzen ein Elektro Fondue. Des Weiteren brauchen Sie unbedingt Fondue Gabeln bzw. Fondue Löffel. Nicht zuletzt brauchen Sie für ein Fondue mit Brühe oder Fett unbedingt auch ein Fondue Sieb bzw. mehrere. Sollten Sie sich noch nicht sicher sein was Sie für ein Fondue machen wollen bzw. wie es richtig geht und danach gut schmeckt, dann empfehlen wir Ihnen noch das Buch:

Fondues – Küchenratgeber

Zu guter Letzt dürfen Sie für Ihre Saucen und Dips die Fondue Schälchen nicht vergessen. Danach sind Sie perfekt ausgerüstet für einen schönen, gemütlichen Abend mit Ihren Liebsten.

Vegetarisch gefällig?

Fest steht, nicht jeder mag Fleisch als Beilage. Es gibt glücklicherweise unzählige Möglichkeiten ein vegetarisches Fondue oder Raclette zu zaubern und dennoch in den Genuss des klassischen Geschmacks zu kommen. Nur Käse zu grillen oder Paprika zu bruzzeln wäre ja langweilig, auch eignet sich nicht jedes Gemüse zum Frittieren oder Kochen. Wer es noch nicht mit frittiertem Teig probiert hat, der sollte dies schnell nachholen. Die Variante lässt sich herzhaft und süß genießen. Einfach ein halbes Päckchen Hefe mit 200 g Mehl mischen und etwas lauwarmes Wasser dazugeben. Etwas durchkneten, anschließend einen Teelöffel Salz und eine Prise Zucker. Den Teig 5-10 Minuten gut durchkneten, bis er nicht mehr klebrig ist – gegebenenfalls etwas Mehl hinzugeben. Anschließend mit einer Plätzchenform kleine Teigstücke herausstechen und 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig kann man wunderbar im Fondue mit Öl frittieren oder in den Raclette Förmchen backen. Achten Sie darauf, dass der Teig nicht zu dick ist. Anschließend können Sie den frittierten Teig mit einer selbstgemachten Frischkäsecreme bestreichen oder mit Zimt und Zucker bestreuen. Für die Variante mit Brühe eignet sich das Rezept eher nicht.

Wir haben in unserer Fondue-Dip Kategorie zudem einige leckere Rezepte bereitgestellt. Für das Fondue eignen sich vor allem Gemüsesorten, die einen sehr niedrigen Wasseranteil haben. So Paprika, Karotten, Champignons, Kartoffeln, aber auch Broccoli, Zucchini oder Blumenkohl. Auf Gemüse mit einem hohen Wasseranteil sollte man verzichten, das könnte im heißen Öl sogar gefährlich werden. Benutzen Sie niemals minderwertige Öle oder Fette, die möglicherweise nicht hitzebeständig sind. Bereits bei niedrigen Temperaturen verbrennen die wichtigen Elemente im Fett – meist entsteht ein unangenehmer Beigeschmack. Generell gilt zudem: Man sollte Fleisch und Gemüse immer erst im Nachhinein würzen. Niemand will das Gewürz im Fondue. Mehr Tipps gibt es hier.

Wichtige Tipps für die Auswahl des passenden Fondues

Übrigens: Als Faustregel sollte man 200 g Fleisch pro Gast einplanen. In unserem Fonduevergleich haben wir bereits die Modelle aufgelistet, welche am besten abgeschnitten haben. Sie überzeugten in verschiedenen Punkten. Wichtig ist das Thema Sicherheit, da häufig auch Kinder am Tisch mit dabei sind. Kleinkinder sollten aber generell vom Fondue fernbleiben und das lieber den Eltern überlassen. Der Behälter sollte so gefertigt sein, dass möglichst kein Fett herausspritzen kann. Um dies zu vermeiden, muss man aber auch die Herstellerhinweise beachten – oft ist noch ein Spritzschutz mit dabei. Verwenden Sie keinen Spiritus zum Brennen, sondern stets eine spezielle Brennpaste. Die Hochwertigkeit des verwendeten Materials ist absolut wichtig, nicht nur weil der Fondue Topf hundertprozentig hitzebeständig sein muss. Edelstahl, Silargan und Gusseisen werden in den meisten Fällen verwendet, um konstant Hitze an den Fondue-Inhalt angeben zu können.

Für Käsefondues empfiehlt sich das Caquelon. Achten Sie generell auf eine gute Fixierung der Gabeln, damit diese nicht dort landen, wo sie nicht hingehören. Wer auf Brennpasten und Co verzichten will, der kann auch zu einem elektrischen Fondue greifen. Wir empfehlen stets im Allgemeinen beim Kauf zu einer Fonduempfehlung zu greifen und auf namhafte Hersteller zu schauen. So kann man beim Set auf Nummer Sicher gehen. Egal, ob Elektrofondue, Schokobrunnen oder Fondue-Chinoise. Hier noch ein kleiner Tipp für die Flecken: http://www.focus.de/immobilien/wohnen/wohnen-flecken-durch-fondue-oel-sofort-mit-spuelmittel-behandeln_aid_889636.html.

Wir wünschen Guten Appetit!

, , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen