Tisch Wok Set – Die besten Party Wok Sets im Vergleich

Während Woks aus dem asiatischen Raum stammen, kommen sie in Deutschland in immer mehr Küchen zum Einsatz. Die hohen, durchgehen gewölbten Pfannen eignen sich, um Nudelgerichte oder schmackhafte Currys zuzubereiten. Inzwischen hat sich der traditionsreiche Wok weiterentwickelt und wird auch in Form von Partywoks angeboten. Nun ist es also möglich, gemeinsam am Tisch zu sitzen und jeweils eine eigene Kreation in einer Art Mini-Wok zu garen. Das Prinzip erinnert an einen Raclette-Grill, bei dem jeder Gast ebenfalls eine eigene Pfanne bekommt. In diesem Fall handelt es sich allerdings um eine Wok-Pfanne, die elektrisch erwärmt wird. Wer nun überlegt, sich solch einen Party Wok anzuschaffen, kann sich nachfolgend über die besten Modelle informieren.

Worauf ist beim Kauf eines Party Wok Sets zu achten?

Zunächst einmal sei vorweggestellt, dass elektrische Woks in verschiedenen Ausführungen angeboten werden. Zum einen gibt es die Party Wok Sets, die meist aus sechs kleineren Woks bestehen. Es gibt jedoch auch große, elektrische Woks, bei denen nur eine solche Pfanne zum Einsatz kommt. Diese können prinzipiell ebenfalls bei einer Party mit mehreren Leuten genutzt werden. Allerdings müssen dann alle Gäste das gleiche Hauptgericht verspeisen. Dies ist bei den Party Woks anders.

Antihaftbeschichtung laut Mini-Wok Vergleich sinnvoll

Dabei ist eine farbige Kennzeichnung der Woks sinnvoll, damit jeder Gast weiß, welcher Wok ihm gehört. Eine Antihaftbeschichtung ist empfehlenswert, um möglichst lange Freude an dem Party Wok Set zu haben. Im besten Fall bleiben die Handgriffe beim Garen kühl und die Temperatur lässt sich regeln. 1000 Watt Leistung sind der gängige Standard und es sind entweder vier oder sechs Pfannen vorhanden. Eine Kontrolllampe darf nicht fehlen, damit man sofort erkennen kann, ob die Platte noch heiß ist oder diese schon weggeräumt werden kann. Anti-Rutsch-Füße sind sinnvoll. Sofern sich die Wok-Pfännchen in der Spülmaschine reinigen lassen, ist dies zu begrüßen. Eine gute Alternative würde übrigens das Fondue Chinoise oder ein klassisches Raclette Gerät darstellen.

Das sind die Party Wok Set Vergleiche

Hier sind drei ganz klare Empfehlungen, alle haben und die nötigen Sicherheitsanforderungen einhalten. Nachfolgend möchten wir kurz erklären, warum die folgenden Party Wok Sets im Vergleich so gut abgeschnitten haben. Mit dabei in der Vergleichsliste Modelle von Tristar, Bastron und Domo.

Tristar BP-2988 Wokset mit farbigen Wokpfannen / Party-Wok

Tristar BP-2988-mini-Wokset_Wahlweise ist dieses Party Wok Set mit vier oder sechs Pfannen erhältlich, die farbig gekennzeichnet wurden. Die Tristar Heizplatte heizt sich schnell auf und verteilt die Hitze gleichmäßig, so dass die Pfännchen außen wie innen gleich gut garen.

Zudem wurde ein Crepe-Maker gleich integriert, so dass die Platte anschließend zum Ausbacken von leckeren Pfannkuchen im Miniformat genutzt werden kann. Eine Antihaftbeschichtung sowie eine Kontrolllampe sind vorhanden. Die Verarbeitung ist ansehnlich für diesen Preis, wenn auch die Pfannen nicht mit hochwertigen Woks vergleichbar sind. Dieses Mini-Tisch Wok-Set leistet seinen Dienst aber gut und verlässlich.

oneConcept Woklette Raclette Grill Tischgrill Partygrill

Mini Wok

Allerdings können die Mini-Woks nicht in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Das Netzkabel lässt sich abnehmen und die Antihaftbeschichtung ist exzellent.

Domo DO8706W Party-Wokset

Domo DO8706W Party-Wokset-tisch-wok-set-testBis zu sechs Personen können diesen Tisch Party Wok nutzen. Dank der Antihaftbeschichtung ist das Gerät leicht zu reinigen und verfügt über eine integrierte Pfannkuchenform als Teil der Backplatte. Starke 1000 Watt Leistung sorgen dafür, dass das Essen schnell und gleichmäßig gar wird.

Insgesamt lässt sich bei diesem Modell sagen: Verarbeitung und Bratergebnis harmonieren gut miteinander, denn nichts brennt an und das Gerät arbeitet mit der 1000 Watt Leistung auch noch relativ schnell, sodass man bei Tisch nicht lange auf sein Essen warten muss. Fleisch, Fisch aber auch Pfannkuchen gelingen im gut.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen