Schokofondue

Was müssen Sie über ein gutes Schokofondue wissen?

schokofondueWas gibt es schöneres unseren Kleinsten mal eine Überraschung zu machen und ein Schokofondue fertig zu haben, wenn sie aus der Schule kommen? Es gibt nichts Schöneres!

1. Schauen Sie nach dem richtigen Fondue Set

Wenn Sie ein Schokofondue machen wollen, dann brauchen Sie dazu selbstverständlich das richtige Fondue Set. Es eignen sich zu einem schönen Schokofondue nicht alle Fondue Sets. Wir empfehlen daher am besten das „Domestic 923531 Spezialitäten- und Schokofondue“. Oder wenn Sie es ganz extravagant und spannend für Ihre Kleinen machen wollen, dann greifen Sie doch am besten auf einen Schokoladenbrunnen zurück. Wenn Sie nun das Equipment für einen unvergesslichen Abend haben, dann kann es losgehen.

2. Welche Schokolade sollten Sie verwenden?

Auch hier gilt wieder die Regel: Was Ihnen schmeckt, dass kommt auf den Tisch! Natürlich können Sie ein Schokofondue mit normaler, herkömmlicher Schokolade aus dem Supermarkt machen. Allerdings werden Sie sehen, dass diese Schokolade nicht die Konsistenz hat, die z.B. für einen Schokoladenbrunnen geeignet ist.

Aus diesem Grund gibt es auch extra Fondue Schokolade. Ob Sie nun Zartbitter oder Vollmilch bevorzugen ist vollkommen egal. Wichtig ist, dass Sie es mit Fondue Schokolade machen oder im Supermarkt sogenannte Schokoplättchen kaufen. Diese sind sehr dünn und lassen sich leicht einschmelzen und auch die Konsistenz ist später etwas flüssiger.

Wir haben Ihnen natürlich auch ein passendes Rezept zu einem Schokofondue bei unseren Rezepten zur Verfügung gestellt.

3. Welche Menge an Schokolade sollten Sie einplanen?

Für 2 Personen sollten Sie mindestens 2 – 3 Tafeln Schokolade (200g) einplanen. Wenn Sie direkt Fondue Schokolade verwenden, dann haben Sie natürlich eine vorgeschriebene Menge, die Sie nehmen könnne. Nach Bedarf kann natürlich auch mehr Schokolade verwendet werden. Dazu müssen Sie einfach ein paar Erfahrungen sammeln. Nachdem Sie das erste Mal Schokofondue gemacht haben, werden Sie es beim nächsten Mal besser machen :-).

4. Welche Beilagen gehören zu einem Schokofondue

Wenn Sie vorhaben ein Schokoladenfondue zu machen, dann ist es natürlich eher nicht so sinnvoll dazu Salat zu machen. Zu einem guten Schokoladen Fondue sollten Sie standardmäßig verschiedenste Obstsorten servieren. Hier mal ein paar Beispiele:

  • Ananas
  • Erdbeere
  • Banane

Noch ein paar weitere Anregungen können Sie unter Fondue Beilagen finden.

Sie alleine wissen am besten, was Ihre Kinder am liebsten mögen, sodass auch nur Sie entscheiden können, was es dazu zu trinken gibt. Hier gibt es keine Regeln. Ein Schokofondue lässt sich realtiv einfach herrichten und bedarf nicht vielen Überlegungen.

Ein Geheimtipp bekommen Sie noch. Servieren Sie zum Obst auch noch Marshmallows und Pancakes. Das ist mal etwas Anderes und verleiht dem ganzen Vorhaben noch eine gewisse Note.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen