Currysauce

Fondue Rezept für eine Currysauce

Sie wollen etwas Kulinarisches bei Ihrem nächsten Fondue Abend servieren, dann versuchen Sie sich doch einmal mit der Zubereitung einer leckeren Currysauce. Für unsere vorgeschlagene Currysauce benötigen Sie nur wenige Zutaten und die Zubereitung sollte Ihnen keine Probleme bereiten.

1. Zutatenliste

150g    Joghurt

100g    Mayonnaise

2 EL     Curry

2 EL     Zitronensaft

Pfeffer, Salz, Ananas

2. Zubereitung

Der erste Schritt sieht folgender Maßen aus, Sie nehmen sich eine Zitrone zur Hand und halbieren diese, um dann ca. 2 EL Saft aus ihr herauszudrücken. In diesem Saft können Sie dann das Curry einrühren. Nun geben Sie die Mayonnaise und den Joghurt in eine Schüssel und vermischen diese beiden Zutaten. Dann die Zitronen-Currysauce unter das Joghurt-Mayo-Gemisch unterrühren und die anschließend die Currysauce mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Wer es jetzt ein bisschen fruchtiger mag, der kann noch ein paar zerkleinerte Ananasstücken unter die Currysauce mischen, denn Ananas passt optimal zu dieser Fondue Sauce. Um der Currysauce das gewisse etwas zu verleihen, könnten Sie die Mayonnaise selber machen aber das ist definitiv nicht so einfach und es sollten nur geübte Personen machen aber auf jeden Fall würde das Ihrer Sauce einen eigenen Flair verleihen.

>Weitere Ideen für leckere Fondue Saucen finden Sie hier<

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen